Schritt 2:

Finde deine Stärken und Talente heraus

Du hast unglaublich viele Talente und Stärken. Leider legen viele den Fokus eher auf die Dinge, die sie noch nicht können. Es ist also an der Zeit, dir deine Superkräfte zurück ins Gedächtnis zu holen.

Wie werde ich selbstbewusst und stark? - Schritt 2: Talente und Stärken entdecken

Stärke deine Stärken und steigere dein Selbstbewusstsein

Jeder hat seine ganz persönlichen Stärken. Diesen Fakt solltest du dir immer wieder bewusst machen. Stärken sind Fähigkeiten oder Eigenschaften, bei denen du besser als die meisten anderen abschneidest.

Und dass auch du etwas besser kannst als die meisten anderen Menschen, ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Die Herausforderung liegt eher darin, die eigenen Stärken überhaupt zu erkennen und sie sich bewusst zu machen.

Wie finde ich meine Stärken und Talente heraus?

Es gibt mehrere Herangehensweisen, seine eigenen Stärken und Begabungen zu erkennen.

Die einfachste Methode ist, dass du alles aufschreibst, von dem du weißt, dass du es mal gut konntest oder gerne gemacht hast. Oder bei dem dir andere mal gesagt haben, dass du es gut kannst.

Und dabei solltest du alle Phasen deines Lebens einmal gedanklich durchgehen:

Was hast du als Kind gerne gemacht? Worin warst du als Kind besonders gut?

  • Das kann von Radschlagen über Klettern, Malen, Zeichnen, Radfahren oder Anführer sein wirklich alles sein.
  • Was kommt dir alles in den Sinn, wenn du dich an deine Kindheit erinnerst?

Was hast du als Jugendliche besser gemacht als alle anderen?

  • Vielleicht hast du eine Sportart besonders gut gekonnt oder gemocht?
  • Vielleicht hast du ein Instrument besonders gut gespielt?
  • Welches war dein Lieblingsfach und warum?
  • Wobei haben dich Lehrer gelobt?
  • Oder vielleicht war mal jemand deiner Freunde/Mitschüler auf eine deiner Fähigkeit neidisch?

Was fiel dir im Studium oder Berufsleben besonders leicht?

  • Wobei haben dich deine Studienfreunde um Hilfe oder Rat gefragt?
  • In welchen Konstellationen hast du dich besonders wohl gefühlt und warum?
  • Was fällt dir im Job besonders leicht, wo andere sich eher schwer tun?
  • Wofür bekommst du hin und wieder (oder auch häufiger) ein Kompliment?
  • Was hat dir dein Chef beim letzten Mitarbeiterjahresgespräch Gutes über dich gesagt?

Was schätzen dein Partner und deine Freunde am meisten an dir?

  • Bist du eine gute Zuhörerin?
  • Hast du einen unglaublich guten Humor?
  • Bist du der Fels in der Brandung, auf den sich alle verlassen können?
  • Kannst du besonders gut Parties und Events organisieren?

Mit welchen positiven Eigenschaften würde dich deine Familie beschreiben?

Allein durch diese Methode dürfte schon einiges an Stärken und Talente zum Vorschein kommen!

Am besten ist es, wenn du die Fragen schriftlich beantwortest, um deine Ergebnisse zu visualisieren. Oft brauchst du auch nicht stundenlang darüber zu brüten. Im Gegenteil: Meistens ist der erste Impuls auch der Richtige.

Und da das Gehirn im Hintergrund ständig weiterarbeitet, wirst du im Laufe des Tages vermutlich noch weitere Ideen und Gedanken dazu haben, die du dann einfach ergänzt.

Wie werde ich selbstbewusst und stark? - Schritt 2: Talente und Stärken erkennen

Probiere dich aus und entdecke neue Talente

Eine weitere Methode – um vielleicht auch völlig neue Talente zu entdecken – ist dich auszuprobieren. Du erfährst im Tun, was du gut kannst. Und sag nicht: „Ich kann das nicht.“, bevor du es nicht probiert hast. Du wirst Talente an dir entdecken, die du vorher nie für möglich gehalten hast.

Dabei wirst du viele Dinge finden, die dir keinen Spaß machen. Die gehören dann definitiv nicht zu deinen Stärken. Aber auch das ist schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Denn eine Stärke könnte sich ja neu bei dir entwickeln. Sei also offen und neugierig, um immer wieder Neues auszuprobieren.

Wie werde ich selbstbewusst und stark? - Schritt 1: Entwicklungspotenziale erkennen

Schritt 1: Entwicklungspotenziale erkennen

Die Grundlage für ein starkes Selbstbewusstsein ist die Selbsterkenntnis. Wenn du nicht weißt, wer du bist und was dir wichtig ist, wirst du auch nicht finden, was dich glücklich und zufrieden macht. Also erkenne, wer du bist mit dem Rad des Lebens.

Wie werde ich selbstbewusst und stark? - Schritt 3: Werte verwirklichen

Schritt 3: Werte verwirklichen

Jeder Mensch hat Werte! Werte sind Leitplanken in deinem Leben. Sie geben dir Sinn und Orientierung. Wenn es dir schlecht geht, sind sie dein Anker. Werd dir deiner Werte bewusst und habe so immer deinen Kompass bei dir.

Was erwartet dich?

Selbstbewusst wollen wir alle sein! Und uns gut fühlen in unserer Haut. Wer sich wohl fühlt, ist mutig. Lebt authentisch. Ist glücklich. Trotzdem fällt es nicht immer leicht, sich auch so zu zeigen.

Und doch gibt es ganz konkrete Dinge, die du tun kannst, um dein schönstes Leben zu leben. Und immer geht es darum, sich „seiner selbst bewusst“ zu sein. Ich teile hier meine Gedanken und hoffe, dir Anregungen und Inspiration zu geben, um deinen Alltag etwas schöner und bunter zu machen.

Denn das Leben geht so oder so vorbei. Ist es nicht viel schöner, es so zu leben, wie es für dich passt?

Alles über Yoga - Welches ist das beste Yoga für Anfänger?
Warum solltest du überhaupt mit Yoga anfangen? Welches Yoga ist am besten für Anfänger? Welcher Yoga-Stil passt eigentlich zu dir? Und wann solltest du Yoga besser nicht machen?

"You live most of your life inside of your head. Make sure it's a nice place to be."


Egal ob du mehr Fokus benötigst, einen erholsameren Schlaf oder mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag möchtest, mit Meditation gelingt es dir, deinen Geist zu beruhigen und deine Aufmerksamkeit zu bündeln. Was es zu beachten gilt, wie du dich aufs Meditieren vorbereitest und was die Grundlagen bzw. Erfolgsrezepte der Meditation sind, erfährst du hier.
Egal ob du mehr Fokus benötigst, einen erholsameren Schlaf oder mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag möchtest. Mit Meditation gelingt es dir, deinen Geist zu beruhigen und deine Aufmerksamkeit zu bündeln.

Es gibt Bücher, die berühren dein Herz. Die gehen so tief, dass du dich einfach nur verstanden fühlst. Oder sie unterstützen dich auf dem Weg, auf dem du dich gerade befindest und tragen dich durchs Leben.

Sich deiner selbst bewusst sein heißt, sich darüber im Klaren zu sein, wer du bist. Wo liegen deine Talente? Warum willst du bestimmte Dinge im Leben? Was sind deine Verhaltensmuster? Was willst du tun, wenn du älter bist? Um Selbstbewusstsein zu erlangen, benötigst du schließlich zwei Dinge.


Adresse

HIA – Having it all UG
Augartenstraße 38
68165 Mannheim

Kontakt

Telefon: +49 (0) 621 43 68 0512
E-Mail: info@auftanke.de

Consent Management Platform von Real Cookie Banner